Hilfe rund um den Computer, Netzwerk, Internet etc.

Direkt zum Seiteninhalt

Schutz vor Schadsoftware

Veröffentlicht von in Allgemein · 6 Februar 2017
Schadsoftware wie Malware, Trojaner und Crypt-Software fängt man sich in den meisten Fällen beim Surfen auf "fragwürdigen" Seiten oder per Mail.

Per Mail wird meist mit einer Mail die Angst geschürt. D.h. Sie bekommen eine Mail mit Anhang oder Web-Link von der Bank, Rechstanwalt oder die Mahnung aus einem Onlineshop. Diese Mails können Sie getrost sofort löschen. Sie bekommen NIE eine Mail
- von Ihrer Bank mit einem Link wo sie die Pin eintragen müssen
- vom Rechtsanwalt wegen irgendwelcher Verstöße
- vom Onlineshop mit einer Mahnung
Das ist eindeutig ein "Phishing"-Versuch !!
Diese Fälle werden alle schriftlich per Post erledigt. Wenn sie sich im Web bewegen, dann mit Ihrer persönlichen (vom Provider einmalig) zugewiesenen IP-Adresse. Hier kann im Falle eines Verstoßes von Rechtswegen über den Provider Ihre Adresse erfragt werden. Sie werden aber niemals per Mail kontaktiert.

Werbung
Genießen Sie Frühlingsgefühle. Mit bis zu 60 Prozent auf unsere beste Software 468x60


Zurück zum Seiteninhalt